Konzept

Wir bieten eine ursachenorientierte ganzheitliche Diagnostik und Therapie - keine reine Symptombekämpfung. 

Dafür nutzen wir ein multimodales Therapiekonzept, welches verschiedene Therapiebausteine je nach Schwerpunkten kombiniert.

  • Antientzündliches Ernährungskonzept nach individueller Blutanalyse
  • Regeneration der Darmschleimhaut durch Probiotika
  • Ausgleich von Vitalstoffdefiziten (evtl. durch entsprechende Infusionen)
  • Sichere und laborkontrollierte Schwermetallausleitung
  • Naturheilkundliche Balancierung von Stoffwechselvorgängen, Durchführung von Organstärkungen und Maßnahmen zur Zellregeneration

Bio-logische Medizin oder auch funktionelle Medizin sollte bei der Bekämpfung von allen komplexen chronischen Erkrankungen bzw. Symptomen in Betracht gezogen werden.

„Erkrankt ein Baum, behandelt man die Wurzel… nicht die einzelnen Blätter!“

Ziel ist es, etwaige Entzündungslasten zu reduzieren und somit die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu steigern.

Der Weg zu neuer Energie!

Die Grundlage bildet hier eine Ernährungsdiagnostik bei der anhand einer Blutprobe von Ihnen, individuelle Immunreaktionen auf Lebensmittel untersucht werden. Die Ernährungstherapie sieht dann die zeitlich befristete Meidung der auffällig getesteten Lebensmittel vor. Ergänzt wird diese Untersuchung um weitere Laborparameter aus Blut und Stuhl. Sofern es in Ihrem Fall medizinisch notwendig ist, werden weitere Laborparameter zur Untersuchung ergänzt. Dies besprechen wir dann im Rahmen der Erstberatung persönlich.


Weitere Informationen: Bio-Logische Medizin